Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Häufige Fragen

Auf dieser Seite finden Sie die häufigsten Fragen zum Thema Hausbau und Almondia. Weil es sich beim Hausbau lohnt, die richtigen Fragen zu stellen.

Wem hilft Almondia?
Wir helfen grundsätzlich allen, die bauen wollen, mit Rat und Tat. Leider schaffen auch wir es nicht, aus jedem Traum ein Haus zu machen. Das hat fast immer mindestens einen von zwei Gründen:

Das Budget: Hausbau ist preiswert, wenn man es richtig macht, aber er ist nie billig. Manchmal passt das verfügbare Budget einfach (noch) nicht zu den eigenen Vorstellungen.

Das Grundstück: Alle Faktoren können stimmen, doch wenn der Bauplatz fehlt, geht es nicht weiter. Um ein Haus zu planen und schließlich zu bauen, benötigen Sie ein Grundstück.

Wenn Sie diese beiden Voraussetzungen mitbringen, kann Ihr Berater die nächsten Schritte einleiten.
Was macht Almondia genau?
Almondia unterstützt Bauherren auf dem Weg ins eigene Zuhause: Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen alle Grundlagen, um so effizient und unkompliziert wie möglich an ein konkretes Vertragsangebot zu kommen, mit dem Sie die Baukräne ins Rollen und Ihr Haus-Schäfchen ins Trockene bringen.

Wie das konkret aussieht, ist aber von Fall zu Fall so unterschiedlich, dass sogar wir große Schwierigkeiten haben, es in zwei Sätzen zusammenzufassen.

Hier haben wir nach Phasen ein paar Leistungen aufgelistet, die wir in typischen Fällen übernehmen. Welche davon Sie für Ihr Bauprojekt gebrauchen können, finden wir im allerersten Gespräch heraus.
Wie viel kostet Almondias Service?
Nichts. Das klappt deshalb, weil alle Bauunternehmen, die mit Almondia arbeiten und bauen, ein Budget für Marketing eingeplant haben. Das fließt mal in Anzeigen in Regionalzeitungen, mal in die eigene Website und mal in Form einer marktüblichen Provision an Almondia.

Sie zahlen also bei einem Haus mit Almondia keinen höheren Preis, als wenn Sie direkt zum Bauunternehmen gehen.
Warum soll ich bei Almondia meine Daten hinterlassen?
Wir verwenden Ihre Daten nur, um Sie zu Ihrem Bauprojekt zu kontaktieren. Damit es unser Unternehmen noch eine Weile gibt, bearbeiten wir nur ernst gemeinte Anfragen von Menschen, die unseren Service wirklich in Anspruch nehmen möchten.

Ob das der Fall ist, finden wir per E-Mail nur schwer heraus. Deswegen sprechen wir lieber telefonisch mit Ihnen - das ist für alle Beteiligten der schnellste Weg, um herauszufinden, ob Ihre Erwartungen und unser Angebot zusammenpassen.

Wenn Sie Ihre Daten nicht auf unserer Website eingeben möchten oder können, rufen Sie uns gerne einfach an: 030 555 787 690.
Kann ich auch nur einen Teil von Almondias Prozess mitmachen?
Ja, das ist möglich. Es gibt zwei Fälle:

Sie steigen später in den Prozess ein, bringen vielleicht schon ein paar Monate Vorbereitung und ein Vertragsangebot mit, aber wollen auf Nummer sicher gehen. Nach Ihrem Erstgespräch ist Ihr Berater bestens informiert und wird Ihnen keine Schritte empfehlen, die Sie schon gegangen sind.

Wenn Sie den Prozess von Anfang an mit Almondia gehen, können Sie ihn ohne Angabe von Gründen jederzeit pausieren und später wieder aufnehmen. Sollten Sie sich aus persönlichen Gründen komplett gegen den Bau eines Hauses entscheiden, ist das natürlich auch in Ordnung (auch wenn wir es schade finden würden, denn wir lieben Häuser).
Was passiert im Erstgespräch?
Nachdem Sie Ihr Bauprojekt bei uns hinterlegt haben, teilen wir es einem unserer Bauherren-Berater zu, und zwar demjenigen, der sich am besten mit Ihren Vorstellung und Ihrer Region auskennt. Ihr Berater erhält dann den Steckbrief Ihres Bauprojekts, Ihre Kontaktdaten und ggf. Informationen zu Ihrem Wunschtermin und ruft Sie an.

Im Gespräch fragt er mit möglichen Bauunternehmen im Hinterkopf bestimmte Kriterien zu Ihrem Haus ab, stellt Fragen zu Ihrem Grundstück und Ihren Finanzierungsplänen. Jetzt ist auch der richtige Zeitpunkt, Ihre Fragen zu diesen Themen anzusprechen und zu klären.

Wenn sich Ihr Berater ein gutes Bild von Ihrem Projekt machen konnte und Sie keine Fragen mehr haben, ist alles bereit für die Suche nach Bauunternehmen, die für Ihr Bauprojekt ein konkretes Angebot erstellen. Sie klären den nächsten Schritt und verabreden gemeinsam den nächsten Kontakttermin.
Wo findet das Erstgespräch statt?
Das erste Gespräch mit Ihrem Berater findet immer telefonisch statt.
Warum muss ich einen Rückruftermin vereinbaren?
Das müssen Sie nicht. Wenn Sie keinen festen Termin hinterlegen, zu dem Sie angerufen werden möchten, wird Ihr Berater versuchen, Sie innerhalb unserer Geschäftszeiten zu erreichen.

Sie wollen lieber selbst aktiv werden? Dann rufen Sie uns gerne einfach an: 030 555 787 690.
Ich möchte einen Katalog haben. Schickt Almondia mir einen?
Wir verschicken keine Kataloge. Wenn wir einen Katalog drucken würden, der alle Häuser in unserem Angebot enthält, müssten wir ihn wahrscheinlich per Sonderspedition zustellen.
Ich habe ganz besondere Wünsche. Kann ich mit Almondia alles bauen?
Nein, leider nicht. Vor allem bei kleineren Bauprojekten mit niedrigem Budget ist es besonders schwierig, ein Bauunternehmen zu finden, das in zuverlässiger Qualität baut. Das heißt aber nicht, dass wir es nicht versuchen können. In manchen Fällen – wenn wir erkennen, dass Ihr geplantes Budget für gute Qualität nicht ausreichen wird – können wir Ihnen allerdings nicht weiterhelfen.

Ob wir Ihr individuelles Projekt zusammen umsetzen können, finden Sie in der Regel schon im ersten Gespräch mit Ihrem Berater heraus.
Ich wohne an einem ganz besonderen Ort. Kann ich mit Almondia überall bauen?
Nein, leider nicht. Wir bauen aktuell in vielen Regionen über ganz Deutschland verteilt und auch in der Grenzregion zu Österreich, allerdings nicht flächendeckend. Deswegen können wir Ihnen nicht garantieren, dass wir für Ihr Projekt ein gutes Bauunternehmen parat haben.

Ob wir das Bauprojekt in Ihrer Region zusammen umsetzen können, finden Sie in der Regel schon im ersten Gespräch mit Ihrem Berater heraus.
Mit welchen Bauunternehmen baut Almondia?
Wir arbeiten mit unterschiedlichen Bauunternehmen zusammen, die über ganz Deutschland verteilt sind. Manche bauen nur massiv Stein auf Stein, andere in Holzständer-Bauweise oder mit anderen Fertigteilen. So unterschiedlich die Wünsche unserer Bauherren sind, so verschieden sind auch die Bauunternehmen.

Im Gespräch mit Ihrem Berater finden Sie heraus, mit wem wir genau das bauen, was Sie sich vorstellen.
Wie sucht Almondia die Bauunternehmen aus?
Wir haben ein Team, das sich nur mit Almondias Bauunternehmen-Portfolio beschäftigt, sodass wir Menschen mit unterschiedlichen Vorlieben in möglichst vielen Regionen Deutschlands unterstützen können. Hier achten wir auf respektvollen Umgang mit Kunden (auch wenn diese nicht dabei sind), Bonität, nachvollziehbar langanhaltende Bauqualität und vor allem das Feedback bisheriger Bauherren.

Haben Sie Grund zur Annahme, dass diese Kriterien nicht zutreffen? Dann geben Sie uns bitte umgehend Bescheid unter partner@almondia.com, damit wir uns Ihren Fall anschauen können.
Wie behalte ich den Überblick über alle Dokumente?
Gut, dass Sie fragen! Damit Ihnen nichts verloren geht, schaltet Ihr Berater Sie beim Eintreffen der ersten Pläne für unsere Web-App frei (aber keine Sorge, Sie müssen nichts herunterladen).

Hier haben Sie einen zentralen und passwortgeschützten Ort, an dem Sie und Ihr Berater alle wichtigen Dokumente rund um den weiteren Verlauf ablegen.
Findet Almondia auch externe Planungsbeteiligte für mich?
Ja und nein. Eine Vermittlung an Gutachter, Vermesser, Prüfstatiker usw. ist grundsätzlich kein Teil unserer Standard-Leistungen, da wir nicht in jeder Region mit Experten aus jedem Bereich und für jede Art von Projekt vernetzt sind und daher nicht garantieren können, dass wir jemanden finden.

Wenn Sie sich für Ihr Bauprojekt einen oder mehrere unabhängige Planungsbeteiligte wünschen, hört sich Ihr Berater trotzdem gerne für Sie um.
Kann ich meine eigenen Architekten, Gutachter usw. mitbringen?
Ja, das können Sie. Gerade in der Bauphase sind unabhängige Beteiligte nie eine schlechte Idee. Wenn Sie mit einem eigenen Architekten zusammenarbeiten, informieren Sie bitte möglichst früh Ihren Berater.

So kann er dies bei der Suche nach einem Bauunternehmen miteinbeziehen, denn nicht alle Bauunternehmen können Entwürfe von externen Architekten umsetzen.
Kommt Almondia zum ersten Spatenstich?
Im Herzen sind wir nicht nur beim ersten, sondern bei jedem Spatenstich dabei. Wenn Sie Ihrem Berater diesen aufregenden Moment nicht vorenthalten wollen, schalten wir uns gerne über Skype, Facetime o.ä. dazu.

Wenn Sie unserem ganzen Team eine Freude machen möchten, schicken Sie uns gerne ein Video!
Stellt Almondia einen Bauleiter, der den Bau überwacht?
Nein. Alle Almondia-Bauunternehmen haben erfahrene Bauleiter, die erfolgreiche und zufriedenstellende Umsetzung Ihres Bauprojekts sicherstellen. Nur so können unsere Partner die von Almondia geforderte Qualität gewährleisten – und hohe Kundenzufriedenheit erzielen.

Allerdings planen wir mit Ihnen bei der Nebenkostenschätzung explizit einen externen Sachverständigen zur Bauabnahme mit ein, sodass Sie bei Fragen zur Ausführung und Qualität noch einmal einen Experten zur Seite haben, der Sie vor unerwarteten Mehrkosten und Mängeln schützt. Über unsere Partnernetzwerk empfehlen wir Ihnen gerne einen unabhängigen Sachverständigen aus Ihrer Region.
Wie lange habe ich Gewährleistung auf mein neues Haus?
Die Verjährung von Mängelansprüchen aus Werkverträgen ist im § 634 a BGB geregelt. Danach verjähren Ansprüche:

1. in zwei Jahren bei einem Werk, dessen Erfolg in der Herstellung, Wartung oder Veränderung einer Sache oder in der Erbringung von Planungs- oder Überwachungsleistungen hierfür besteht,
2. in fünf Jahren bei einem Bauwerk und einem Werk, dessen Erfolg in der Erbringung von Planungs- und Überwachungsleistungen hierfür besteht.

Bei einem Werkvertrag bzgl. eines Hausbaus haftet der Auftragnehmer (Bauträger) gegenüber dem Auftraggeber (Bauherr) für seine Bauleistung fünf Jahre, wenn es sich um einen BGB-Werkvertrag handelt und vier Jahre, wenn ein VOB/B-Vertrag mit einem gewerblichen Auftraggeber abgeschlossen wurde und zur Gewährleistungsfrist nichts anderes vertraglich vereinbart wurde.
Ich möchte noch ein Haus bauen. Wie oft kann ich Almondia benutzen?
Gute Nachrichten: So oft, wie Sie wollen! Es gibt keine Beschränkung zur Nutzung unserer Leistungen. Wir freuen uns darauf, Sie wiederzusehen.
Ich möchte Almondia weiterempfehlen. Kann ich jemanden werben?
Natürlich! Wir freuen uns. Wir bedanken uns für jede Empfehlung – wie, das sagt Ihnen Ihr Berater gerne.
Für die Einweihungsfeier will ich einen Nudelsalat machen. Hat Almondia ein Rezept, das allen schmeckt?
Auch hier wollen wir keine absoluten Aussagen treffen, aber bei uns ist diese italienische Variation der Held der Herzen:

500 g Nudeln
200 g Cocktailtomaten
1 Bund Rucola
1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
1 kl. Glas Oliven
1 Beutel Pinienkerne, geröstet
nach Bedarf Parmesan

Fürs Dressing:
1 Teil Olivenöl
2 Teile Öl von den Tomaten
1 Teil Aceto balsamico
etwas Senf oder Ketchup
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz und Pfeffer

Guten Appetit!
Darf ich bei Almondia arbeiten?
Was für ein glücklicher Zufall! Wir freuen uns immer über ehrgeizige und talentierte Verstärkung. Hier haben wir ausgeschrieben, welche Rollen es bei uns gerade zu füllen gibt.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin:

Konnten wir Sie überzeugen?

Hausbau muss nicht anstrengend sein. Gehen Sie noch heute den ersten Schritt auf dem Weg ins eigene Zuhause mit Almondia.